AUF  UND  DAVON   
Fotoreisen - Fotoshows - Reiseerlebnisse

TRAVELLER   CLUB   AUSTRIA   -   das  Leben in  der  weiten  Reise - Welt

Was in den 1980-er Jahren als Infobörse von und für Traveller, Globetrotter und Abenteurer begann, konnte ich 1992 durch die Gründung des "Traveller Club Austria" - den "Beratungsverein für Individualreisende" - in strukturierte Bahnen führen. Neben unseren gut besuchten Clubabenden und Vorträgen, der legendären "Malaria-Prophylaxe-Tauschbörse" (Uj, waren da  Ärzte- und Apothekerkammer gegen uns...) stand damals die wohl größte Reisebibliothek Österreichs den Hunderten Mitgliedern (und anderen Reisefreunden) zur Verfügung.

Nach der Jahrtausendwende übernahm das Internet in vielen Bereichen die Aufgaben des TCA: Informationsaustausch durch Foren, Erfahrungsberichte, Routenplanungstools - unpersönlich, aber viel schneller und bequemer. Der Club begab sich in einen Dornröschenschlaf. Wir werden sehen, ob die Lust auf Begegnung und persönlichen Erfahrungsaustausch ihn mal wieder zu Leben erweckt.

Bis dahin gibt es von uns immer wieder ein paar neue Tipps für das "Reisen im Netz" ...

Wer erst wissen möchte, wie er von A nach B kommt, dem darf ich dieses übersichtliche und umfassende Werkzeug anbieten:

www.rome2rio.com/de/

Jahrelang mit dem Kleinbus unterwegs - ein Traum vieler. Ein spannender Blog aus den Amerikas zum Mitleben!

www.viaje.ch

... und wer es noch nicht kennt, der findet hier eine kompetente Anlaufstelle für (fast) alle Fragen rund ums Reisen:

www.weltreiseforum.de/

Wer über diverse Buchungsplattformen seine Reise zusammenstellt, der kann mit Einbindung dieser App ein paar Euro zurückbekommen:

https://www.threestepsapp.com/de/